• Katalog:

  •    
           

Europas Nordseeküste

Ausstellung mit Fotografien von Peter Haefcke und Michael Pasdzior vom 9.8 - 6.9.19 /// Buchpräsentation am 21. August um 19 Uhr

Die beiden Hamburger Fotografen Peter Haefcke und Michael Pasdzior porträtieren die europäische Nordseeküste. Von der schroffen britischen Felsenküste über Belgien, die Niederlande bis Cuxhaven und weiter Richtung Norden bis ins norwegische Bergen zeigen die Fotos die große Vielfalt der Landschaften und den jeweils ganz eigenen Charakter der Anrainerländer. Neben Momenten, die typisch und prägend für diese Küstenregion sind, zeigt sich in ihren Bildern stets ihr Blick für das skurrile, für Gegensätze und das Besondere im Alltäglichen. Und obwohl die beiden Fotografen zur selben Zeit am selben Ort arbeiteten, könnten ihre Bilder kaum unterschiedlicher sein: Während Peter Haefckes klassische Schwarzfotografie oft zeitlos wirkt, dominieren in Michael Pasdziors Arbeiten leuchtende Farbkompositionen.

.

Peter Haefcke [1949, Hamburg]
Studierte nach einem Maschinenebaustudium und dreijähriger Ingenieurstätigkeit Erziehungswissenschaft und Physik. Ab 1981 arbeitet Haefcke in Hamburg als Berufsschullehrer im Maschinenbau, später auch in der dualen Fotografenausbildung. Nach mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen seit Anfang der 1980er Jahren arbeitet Haefcke projektorientiert und veröffentlichte Kalender und drei Bildbände An der Elbe, Bahnverbindungen und Das Herz der Stadt. Peter Haefcke fotografiert ausschließlich in Schwarzweiß. Schwerpunkte seiner fotografischen Arbeit sind Küstenlandschaften, das Elbufer und das Leben in hauptsächlich europäischen Metropolen sowie Porträts von Menschen.

Michael Pasdzior [1951, Crimmitschau/Sachsen]
Studierte in Hamburg Politologie bevor er 1980 als freier und selbstständiger Fotograf zu arbeiten beginnt. 1984 wurden seine Bilder auf der Messe photokina unter der Rubrik Entdeckungen gezeigt. Zunehmend spezialisierte sich Pasdzior auf die Landschafts-, Städte- und Architekturfotografie. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen in bekannten Zeitschriften, wie dem ZEIT-Magazin, SZ-Magazin, Merian, Geo Special, VOGUE, Stern und Architectural Digest. Fotografien von Michael Pasdzior befinden sich in Privat- und Museumssammlungen.

veröffentlicht am 09.08.2019