• Katalog:

  •    
           

Claus Clément - CultureCUTScollagen II

CC-Buchpremiere am 15. Februar, 19 Uhr - Florian Sautter im Gespräch mit Claus Clément, Präsentation von 150 verqueren Seiten und Diskussion bei Wasser und Wein

„Papier – nichts als Papier...“ bewegt Claus Clément („C.C.“). Sammelte er zunächst „works on paper“, zeitgenössische Kunst von Beuys bis Warhol, so praktiziert C.C. seit 2012 selbst intensiv die Montage, das Sampling unterschiedlichster Images und Seiten aus Kunst und Kommerz zu Collagen. Immer handmade mit Schere, Cutter, Skalpell und Klebstoff. Aus Tausenden von Abbildungen aus Kunstkatalogen, Büchern und Zeitschriften entstanden überraschende Mixturen und Fusionen, eben C. C.s „cultureCUTScollagen“.

veröffentlicht am 01.11.2018