• Katalog:

  •    
           

Tamar, Where Are You?

Buchpräsentation mit Andreas Oetker-Kast am 14.11.18 um 19 Uhr

Bereits 2011 begann der Fotograf Andreas Oetker-Kast an einem Fotobuch über Georgien zu arbeiten. Schnell wurde ihm klar, dass seine Sichtweise allein nicht ausreichen würde, um das Land in seiner Komplexität zu erfassen. So fragte er georgische Fotograf*innen und Autor*innen, was sie ihm zu ihrem Land erzählen würden. Im Buch „Tamar, Where Are You?“ stellt er ihre Geschichten und Bilder seinen Eindrücken gegenüber.

Tamar, die Königin Georgiens, führte das Land Ende des 12. Jahrhunderts auf den Höhepunkt seines goldenen Zeitalters. Heute, nach Jahrhunderten der Besatzung und nach unzähligen bewaffneten Konflikten, präsentiert sich Georgien erneut als aufstrebende Republik. Das Fotobuch bietet einen tiefen Einblick in ein Land, das geografisch und politisch zwischen West und Ost liegt und damit im Zentrum einer aktuellen Debatte steht.

Mit Beiträgen von: Ana Kordzaia-Samadaschwili, Andreas Oetker-Kast, Dato Turaschwili, Dina Oganowa, Giorgi Shengelia, Giorgi Tabliaschwili, Guram Tsibakhaschwili, Natela Grigalaschwili, Tinatin Kiguradze, Vakho Khetaguri, Yuri Mechitov

veröffentlicht am 01.09.2018